Direkt zum Hauptbereich

Innovative Implantologie in Bayern: Münchener Forum erfolgreich

 Das Münchener Forum für Innovative Implantologie, unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Herbert Deppe und Prof. Dr. Dr. Florian Stelzle, war erneut ein großer Erfolg. Die Veranstaltung, die unter dem Generalthema "Aktuelle Trends in der Implantologie" stand, bot den Teilnehmern nicht nur exzellente wissenschaftliche Vorträge, sondern auch eine Live-OP, Table Clinics und ein separates Teamprogramm.


Am 17. November 2023 fand das Münchener Forum für Innovative Implantologie bereits zum 14. Mal statt. Das Hauptthema war die Implantologie, und es gab ein Update zu den aktuellen Trends in der Implantattherapie. Doch das Besondere an dieser Veranstaltung war die Möglichkeit für die Teilnehmer, nicht nur über die neuesten Entwicklungen informiert zu werden, sondern auch aktiv an Diskussionen über die Vor- und Nachteile dieser Innovationen teilzunehmen.


Der Kongresstag begann mit einem Workshop von Nobel Biocare, der von Prof. Deppe und Prof. Dr. Thomas Weischer geleitet wurde. Hier stand die "Guided Implantology" im Mittelpunkt. Nach einer kurzen Pause wurde eine Live-OP zum Thema "Sofortimplantation & Sofortversorgung" von Prof. Stelzle durchgeführt und in den Tagungssaal sowie in den ZWP Study Club übertragen.


Parallel zur Veranstaltung fand eine Industrieausstellung statt, bei der die Teilnehmer die Möglichkeit hatten, innovative Produkte und Lösungen kennenzulernen. Es gab auch ein Seminar zum Thema "Update Hygiene" für das Praxisteam.


Die Table Clinics, bei denen verschiedene Spezialthemen der Implantologie diskutiert wurden, waren besonders beliebt. Hier konnten die Teilnehmer mit Experten sprechen und ihr Wissen erweitern.


Im Hauptkongress gab es eine Reihe von Vorträgen zu verschiedenen Themen, darunter spezielle Indikationen für Keramikimplantate, Komplikationen in der Implantologie und Chirurgie durch neue Medikamente, Implantate bei stark reduziertem Knochenangebot und Implantologie in der ästhetischen Zone.


Das Münchener Forum bot nicht nur wertvolle wissenschaftliche Erkenntnisse, sondern auch eine Plattform für den kollegialen Austausch und die Weiterbildung. Es war ein voller Erfolg, der im kommenden Jahr fortgesetzt wird.


Fazit


Das Münchener Forum für Innovative Implantologie bot den Teilnehmern eine inspirierende und informative Veranstaltung, bei der sie die neuesten Trends in der Implantologie kennenlernen und aktiv daran teilnehmen konnten. Die Kombination aus wissenschaftlichen Vorträgen, Live-OP, Table Clinics und Teamprogramm machte diese Veranstaltung zu einem Erfolg für alle Beteiligten.